e5

E5

Home E5

E5

Innsbruck ist seit Dezember 2013 Partner im e5 Programm.

Was ist e5?

Es ist ein Bundes- und Landesprogramm für energiebewusste und klimafreundliche Gemeinden. Von Raumplanung und Architektur über Energielösungen bis zur Mobilität beinhaltet das umfassende Programm erprobte Energie- und Klimaschutzmaßnahmen. Die Aktivitäten werden regelmäßig durch eine externe Kommission bewertet und – vergleichbar mit den „Hauben“ in der Gastronomie – mit bis zu fünf „e“ ausgezeichnet.

 

Erstes Ergebnis:

Am 1.10.2014 erfolgte das erste e5-Audit bei der Stadt Innsbruck. Im e5-Team wurden gemeinsam mit dem Vorarlberger Auditor Michael Schnetzer die bereits gemachten Angaben zu den Themenfeldern Entwicklungsplanung und Raumordnung, kommunale Gebäude, Versorgung und Entsorgung, Kommunikation und Kooperation, Mobilität sowie interne Organisation nochmal hinterfragt und vertieft. Das Ergebnis (in % der erreichbaren Punkte) ist im unten angeführten Diagramm ersichtlich. Die Stadt Innsbruck konnte auf Anhieb und zur Zufriedenheit aller gleich drei e’s erreichen.

 

Am 20.10.2014 fand dann im Congress Innsbruck die Auszeichnungsveranstaltung statt.

 

Nächste Schritte:

  • Bearbeitung der Themenfelder

Schriftgröße A A A

Kontakt

Verkehrsplanung, Klimaschutzstrategien

Maria-Theresien-Straße 18
5. Stock
Tel.: +43 512 5360 5154
Fax.: +43 512 5360 1764
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr

AnsprechpartnerInnen

Mag.a Beatrix von Frenckell DW 5149

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon: +43 512 5360 5173
post.umwelt@innsbruck.gv.at