Mobilität

MOBILITÄT

Home TIPPS & TRICKS MOBILITÄT

MOBILITÄT

Österreichweit gesehen wird im Verkehrssektor am meisten Energie verbraucht. In Tirol betrug der Anteil an PKW-Fahrten an Werktagswegen im Jahr 2011 56 %. Vor allem vor dem Hintergrund stetig steigender Spritpreise ist ein Umdenken unseres Mobilitätsverhaltens unabdingbar.

  • Spritsparendes Autofahren und Mitfahren – Bildung von Fahrgemeinschaften:

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie darauf achten, spritsparend zu fahren. Treibstoff sparen Sie beispielsweise, indem Sie vorausschauend und konstant, im höchstmöglichen Gang fahren und Rollphasen nutzen. Wenn Sie länger stehen, ist der Motor abzuschalten. Spritspartrainings werden unter anderem vom ÖAMTC angeboten.

  • Nutzen Sie Ihr Fahrrad:

Jede zweite Autofahrt ist kürzer als 5 Kilometer, jede vierte sogar kürzer als 2 Kilometer, eine Strecke also, die sich ohne große Anstrengung auch gut mit dem Fahrrad zurücklegen lässt. Sie müssen auf Ihren Wegen auch Steigungen zurücklegen? Dann könnte ein Elektrofahrrad für Sie genau das richtige sein.
 

Schriftgröße A A A

Sprachen deutsch

englisch

Landeshauptstadt Innsbruck
A-6020 Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 18

Telefon: +43 512 5360 5149
post.verkehrsplanung.umwelt@innsbruck.gv.at